buch

FAR: Lone Sails erscheint für PlayStation 4 und Xbox One

FAR: Lone Sails hat einen weiten Weg zurückgelegt: vom Studentenprojekt, das bereits vielfach gewürdigt wurde, über den erfolgreichen Verkaufsstart für PC und Mac bis hin zu Auszeichnungen und Nominierungen als Bestes Spiel beim Deutschen Entwicklerpreis, den Swiss Game Awards und dem Deutschen Computerspielpreis.

Nun ist ein weiterer Meilenstein erreicht: Das von Mixtvision gepublishte Game des Schweizer Entwicklers Okomotive ist ab sofort erhältlich für PlayStation 4 sowie Xbox One und kann endlich auch auf großem Bildschirm vom heimischen Sofa aus gespielt werden. Wir drücken dem Indie Game fest die Daumen und wünschen guten Wind für den weiteren Weg!

buch

FAR: Lone Sails gewinnt doppelt beim Deutschen Entwicklerpreis 2018

Am 5. Dezember 2018 wurde der renommierte Deutsche Entwicklerpreis im Rahmen einer festlichen Gala in Köln verliehen. Mit fünf Nominierungen startete das von Mixtvision gepublishte Game FAR: Lone Sails des Schweizer Entwicklers Okomotive in den Abend und wurde schließlich zweifach ausgezeichnet: Das Spiel versteht laut der Jury „Game Design als Poesie“ – und erhielt dafür den Award in der Kategorie Bestes Game Design 2018. Besonders freuen wir uns über den Titel als „Bestes Deutsches Spiel“, den das „post-apokalyptisches Abenteuerspiel auf Rädern“ ebenfalls verliehen bekam.

Der Deutsche Entwicklerpreis ist die wichtigste Auszeichnung für herausragende Leistungen bei der Entwicklung von Videospielen aus deutschsprachigen Ländern (DACH). Alle Gewinner des Abends finden sich hier.

buch

FAR: Lone Sails mehrfach nominiert für den Deutschen Entwicklerpreis 2018

Über gleich fünf Nominierungen für den Deutschen Entwicklerpreis 2018 darf sich FAR: Lone Sails, das Debüt des Schweizer Entwicklerstudios Okomotive, freuen: In den Kategorien Bestes Game Design, Bester Sound, Beste Grafik, Bestes Indie Game und Bestes Deutsches Spiel gehört das PC-Game zu den Toptiteln des Jahres.

Die Jury des Deutschen Entwicklerpreises zeichnet in diesem Jahr Preisträger in 19 Kategorien aus. Die Verleihung findet am 5. Dezember wird der Deutsche Entwicklerpreis 2018 in der Flora Köln statt – dann heißt es fest die Daumen drücken!

buch

FAR: Lone Sails für PC und Mac erhältlich

Nach knapp drei Jahren Entwicklungszeit erscheint heute das bereits im Vorfeld preisgekrönte Indie-Spiel FAR: Lone Sails.

Mixtvision veröffentlicht heute das von Okomotive entwickelte Fahrzeug-Abenteuer Far: Lone Sails, das die Spieler in eine postapokalyptische, stimmungsvolle Welt entführt. In einer einzigartigen Mischung aus Schiff und Zug reisen sie auf den Spuren einer einst blühenden Zivilisation durch einen ausgetrockneten Ozean.

Wie auch die Fahrt durch die Spielwelt war die Entwicklung des Spiels eine ganz besondere Reise: Ein Jahr nach seinem Start als studentisches Projekt, wurde es 2016 auf der E3 Bühne von ID@Xbox erstmals einem breiten Publikum präsentiert. Es folgten zahlreiche weitere Ausstellungen und Awards – unter anderem den Best of Indie Arena Booth 2016 und GDC Play Best in Play 2017. Präsentiert auf der ganzen Welt, von Mumbai bis L.A., hat es inzwischen eine reale Strecke von fast 60.000 Kilometer zurückgelegt!

In der Welt von FAR: Lone Sails dreht sich alles um die Erfahrung, unterwegs zu sein. Während der winzige Charakter im gewaltigen Fahrzeug durch karge, aber wunderschöne Landschaften segelt, wechseln sich entspannende Momente mit spannenden Aufgaben ab, die volle Aufmerksamkeit erfordern: Die Spieler müssen die Kraftstoffvorräte und den Zustand des Fahrzeugs verwalten und dabei einen Weg durch verschiedene Hindernisse finden. Unterwegs finden sie zusätzliche Teile, um das Fahrzeug mit neuen Funktionen aufzurüsten. Die Spieler werden sie brauchen, um diese Reise zu überstehen.

Ein neuer Trailer begleitet die Veröffentlichung des Spiels:

FAR: Lone Sails - Launch Trailer

Zusammen mit dem Spiel erscheinen auch zwei DLCs: Zum einen ein digitales Artbook, das Konzeptzeichnungen, Designstudien und 3D Modelle der bemerkenswertesten Charaktere, Gebäude und Landschaften aus dem Spiel präsentiert. Zum anderen der digitale Soundtrack mit eigens komponierten und von einem kleinen Orchester eingespielten Musikstücken, die den Zuhörer auch akustisch in die atmosphärische Welt eintauchen lassen. Beide DLCs sind einzeln oder zusammen mit dem Spiel als digitale Collector’s Edition erhältlich.

Zahlen & Fakten
Entwickelt von Okomotive
Genre: Atmosphärisches Fahrzeug-Adventure
Durchschnittliche Spielzeit: 3-4 Stunden
Sprachen: CHI, ENG, FRA, GER, ITA, JPN, KOR, POL, POR(BRA), RUS, SPA
Spiel-Engine: Unity
Herunterladbare Inhalte: Artbook und Soundtrack

Plattformen
PC, Mac
Steam: https://store.steampowered.com/app/609320/FAR_Lone_Sails/
GOG.com: https://www.gog.com/game/far_lone_sails
Humble Store: https://www.humblebundle.com/store/far-lone-sails

Xbox One, PlayStation 4, Switch: tba

Preis
FAR: Lone Sails: 14,99 EUR
Artbook DLC: 2,39 EUR
Soundtrack DLC: 3,99 EUR

Über die Firmen
Okomotive ist ein Schweizer Indie-Game-Studio mit Sitz in Zürich. Seit seiner Gründung 2017 durch Don Schmocker und Goran Saric arbeitet Okomotive an seinem Debüt-Spiel Far: Lone Sails.

Mixtvision ist ein vielfach preisgekröntes Produktions- und Publishing-Unternehmen, das 2006 in München gegründet wurde.

buch

Mixtvision tritt Games Bavaria Munich bei

Zum Jahresende 2017 tritt Mixtvision dem Games Bavaria Munich e.V. (GBM) bei. Der 2015 gegründete Verein ist ein Zusammenschluss von Spieleunternehmen in der bayerischen Landeshauptstadt.

»Für uns stehen Games in einer Reihe mit Film und Buch, wenn es darum geht, Geschichten zu erzählen«, führt Benjamin Feld, stellvertretender Geschäftsführer von Mixtvision, aus. »Daher schätzen wir besonders das Engagement des GBM für die kulturelle und gesellschaftliche Akzeptanz dieses Mediums. Mit unserer Mitgliedschaft wollen wir das unterstützen.«

Neben Mixtvision nimmt der GBM noch zwei weitere neue Mitglieder auf: funline Media und Travian Games. Damit wächst der Kreis der Mitglieder im 2015 gegründeten GBM auf 15 Unternehmen an. Diese Eintritte sind so facettenreich, wie die Branche selbst. Der Entwickler und Publisher Travian Games kann auf eine über zwölfjährige Geschichte zurückblicken und gehört heute zu den größten Unternehmen der deutschen Games-Branche. Das Entwicklerstudio funline hat dagegen erst kürzlich mit der Lernspiel-App-Serie »Lazuli – Spielen mit Köpfchen« sein Debüt gefeiert. Das Medienunternehmen Mixtvision als Dritter im Bunde erzählt Geschichten medienübergreifend in Form von Büchern, Spielen und Filmen. Die preisgekrönten Spielumsetzungen zu »Im Garten der Pusteblumen« und »Oh, wie schön ist Panama« gehören zum digitalen Portfolio des Unternehmens, ebenso wie das 2018 erscheinende Adventure »FAR: Lone Sails«.

»Wir freuen uns sehr, mit funline, Mixtvision und Travian drei neue Mitglieder im GBM begrüßen zu dürfen«, sagt GBM-Geschäftsführer Hendrik Lesser. »In den letzten Jahren konnten wir Bayern als Games-Standort zu einem bundesweiten Vorbild entwickeln. Die neuen Eintritte sind für uns eine klare Bestätigung dieser Arbeit. Gemeinsam wollen wir 2018 die Bedingungen im Freistaat noch weiter verbessern.«

buch

Far: Lone Sails in der Indie Arena Booth auf der Gamescom 2017

Mixtvision und Okomotive präsentieren FAR: Lone Sails vom 22. bis 26. August 2017 auf der Gamescom 2017: Das Spiel wird in der Indie Arena Booth (Halle 10.1, Stand A-020) ausgestellt. Termine können über MeetToMatch @ Devcom bzw. MeetToMatch @ Cologne vereinbart werden, für Presseanfragen nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

buch

Unternehmensporträt in den Film News Bayern

In der Ausgabe 3/2017 der Film News Bayern (herausgegeben vom FilmFernsehFonds Bayern) erschien ein ausführliches Porträt über Mixtvision.

Geschäftsführer Sebastian Zembol stand Redakteurin Tina Rausch Rede und Antwort über unsere Projekte und unsere Philosophie, erzählt über transmediales Denken, Arbeiten und Leben, über ungewöhnliche Buchprojekte, Apps, Dokumentarfilme und Fernsehsendungen am Standort München sowie unser aktuelles Filmprojekt FrauMutterTier.

Die Film News Bayern mit dem ganzen Artikel zum Nachlesen (ab Seite 8) finden sich online unter
http://www.fff-bayern.de/uploads/tx_userfilmnewsbayern/FFF_FN_03-2017_web.pdf.

buch

»FAR: Lone Sails« nominiert für den IGF Award

FAR: Lone Sails gehört zu den Finalisten des Independent Games Festival Award 2017 in der Kategorie »Best Student Game«.

Für den 19. IGF Award, der am 1. März 2017 im Rahmen Game Developers Conference in San Francisco verliehen wird, wurden in diesem Jahr über 650 Spiele eingereicht. Die Verleihung wird von Nina Freeman moderiert.

Alle nominierten Titel können vom 1. bis zum 3. März 2017 im IGF Pavilion auf dem Expo floor der Game Developers Conference 2017 im Moscone Center San Francisco gespielt werden.

buch

PLAY – Creative Gaming Festival

buch

„FAR: Lone Sails“ erhält AdoptMyGame Award

FAR: Lone Sails wurde mit dem AdoptMyGame Award als Best Game ausgezeichnet.

Aus 227 eingereichten Games hat eine fünfköpfige Jury (Oscar Clark, Des Gayle, Charlie Poulon, André Bernhardt und Jakub Wójcik) die Gewinner des ersten AMG Award ausgewählt. In zehn Kategorien wurden Preise vergeben, der Hauptpreis ist mit 11.135 $ dotiert.