31. Mai 2016

Weiter. Erzählen: Im Mittelpunkt steht immer die Geschichte

Der Mixtvision Verlag mit Sitz in München hat zusammen mit Transmedia Bayern, dem MedienNetzwerk Bayern und der Unterstützung durch den FilmFernsehFonds Bayern mit “Story Now” einen Leitfaden für digitales Erzählen auf den Markt gebracht.

“Story Now” ist ein praxisorientiertes Kompendium für alle Medienschaffenden im Zeitalter der Digitalen Transformation. Alle Aspekte von der Konzeption über die Produktion bis hin zur Verwertung werden von Autoren aus der Praxis und in Interviews mit namhaften, internationalen Vertretern der Branche beleuchtet.

“Die Digitalisierung stellt Medienschaffenden aus allen Content-Sparten für neue Herausforderungen. Wir möchten sie mit Werkzeugen, Ideen und Erfahrungsberichten unterstützen, diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern”, erklärt Prof. Egbert von Wyngaarden, Vorstandsvorsitzender des Transmedia Bayern e. V. das Engagement für das Handbuch “Story Now”.

Wann macht es Sinn, einen medien- und plattformübergreifenden Ansatz zu verfolgen? Welche narrativen Möglichkeiten öffnet die digitale Welt und was bedeuten sie für die Konzeption von Medienangeboten? Wie werden innovative, transmediale Projekte überhaupt finanziert und welche neuen Herausforderungen ergeben sich dadurch? – diesen und ähnlichen Fragen widmen sich die Beiträge in “Story Now”. Die Macher möchten damit Kreativen eine praktische Handreichung bieten und die klassischen Content-Industrien in ihren digitalen Transformationsprozessen begleiten.

“Es geht immer um die Geschichte, die heute auf vielen Kanälen erzählt werden kann. Letztendlich wollen wir als Medienschaffende unsere Leser und Zuschauer in ihrem Alltag erreichen, egal auf welchen Kanälen und Endgeräten sie gerade unterwegs sind. Es geht dabei immer um die Inhalte, die wir weiter erzählen”, so Sebastian Zembol, Geschäftsführer, Verleger und Produzent der Mixtvision Mediengesellschaft.

Das Buch ist ab sofort im Handel zum Preis von € 24,90 erhältlich. Rezensionsexemplare können über Alexandra Palme, Mixtvision Mediengesellschaft angefordert werden.

“Story Now” ist eine Kooperation von Mixtvision Mediengesellschaft mbH, Transmedia Bayern e. V., MedienNetzwerk Bayern und dem FilmFernsehFonds Bayern GmbH.

Weitere Informationen auf: www.story-now.de

Ansprechpartner Mixtvision:
Mixtvision Mediengesellschaft
Alexandra Palme
Leopoldstrasse 25
80802 München
Tel: 089 – 383 770 924