Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Berlin

Lesung aus “Der verrückte Erfinderschuppen”

Die preisgekrönte Autorin Lena Hach präsentiert in einer unterhaltsamen Lesung ihre Geschichten aus dem verrückten Erfinderschuppen.

„Wir sind jetzt Erfinder!“, beschließen Tilda, Walter und der Ich-Erzähler Fred zu Beginn der Sommerferien. Als Erfinderzentrale dient das Gartenhäuschen von Tildas Oma. Den Anfang macht ein Limonaden-Sprudler. Das war eine Superidee. Dachten sie zumindest. Woher sollten sie wissen, wie gefährlich so ein Sprudler sein kann? Als erstes Versuchsobjekt muss Pudeldame Odetta herhalten und bald ist auch das Schwimmbad nicht mehr sicher. Und die drei zukünftigen Einsteins geraten – wie schon mancher Zauberlehrling vor ihnen – ganz schön in die Bredouille...

Veranstaltungsort