18. Januar 2014

STAUDAMM: Termine für Sonderveranstaltungen im Februar

Im Februar präsentiert Regisseur Thomas Sieben am 21. Februar im Studiokino Magdeburg und 23. Februar im Cinema Münster seinen Film STAUDAMM und wird beim Filmgespräch Fragen aus dem Publikum beantworten. Am 27. Februar feiert STAUDAMM in Hamburg seine Premiere. Zu Gast sind dabei neben Thomas Sieben, der Drehbuchautor Christian Lyra sowie die beiden Hauptdarsteller Friedrich Mücke und Liv Lisa Fries.
Freitag, 21. Februar, 20.00h: STAUDAMM mit Filmgespräch im Studiokino Magdeburg

Der Spielfilm STAUDAMM von Thomas Sieben wird im Rahmen der Filmreihe „Junges Deutsches Kino“ am Freitag, 21.02.2014 um 20 Uhr im Studiokino Magdeburg, Moritzplatz 1a, 39124 Magdeburg gezeigt. Regisseur Thomas Sieben ist bei der Filmvorführung und dem anschließenden Filmgespräch anwesend.
Weiterer Termin im Studiokino Magdeburg: Sonntag, 23.02.2014, 18 Uhr.

Mehr Infos und Tickets auf: www.studiokino.com/filme/staudamm
So. 23. Februar , 11.00 Uhr: Vorpremiere mit Regisseur Thomas Sieben zu Gast im Cinema

Nach dem Studium der Politik in Münster spezialisierte sich Thomas Sieben in Film und Fotografie am Massachusetts College of Art in Boston, USA. Anschließend arbeitete er als Produzent und Redakteur in München. Sein Debütfilm DISTANZ eröffnete 2009 die Berlinale-Sektion „Perspektive Deutsches Kino“. STAUDAMM ist sein zweiter Spielfilm.
Ab Donnerstag, dem 6. März, läuft STAUDAMM im Wochenprogramm.

Mehr Infos und Ticket-Reservierung auf: www.cinema-muenster.de/index.php
Donnerstag, 27. Februar, 20.00h: Hamburg-Premiere von STAUDAMM

Am 27. Februar feiert STAUDAMM in Hamburg seine Premiere. Dazu kommen Regisseur Thomas Sieben, der Drehbuchautor Christian Lyra, Darsteller Friedrich Mücke und die gerade frisch mit dem Bayrischen Filmpreis (als Beste Nachwuchsdarstellerin) ausgezeichnete Schauspielerin Liv Lisa Fries.
Weitere Spieltermine werden noch bekannt gegeben.

Mehr Informationen auf: www.abaton.de/
STAUDAMM läuft seit dem 30.01.2014 bundesweit in ausgewählten Programmkinos.
Mehr Informationen finden Sie auf: www.staudamm-film.de/kinofinder

 

Kurzinhalt

STAUDAMM erzählt von der zarten Liebe zweier junger Menschen vor dem Hintergrund der Folgen eines Schulamoklaufs. STAUDAMM startete am 30.01.2014 bundesweit in den Kinos (Verleih: mixtvision Filmverleih).
Hauptdarsteller sind Friedrich Mücke („Vaterfreuden“, „Tatort“-Kommissar) und Liv Lisa Fries (Bayerischer Filmpreis 2014, Max-Ophüls-Preis 2014).
Pressestimmen zu STAUDAMM

„Die exzellent geschriebene und genau beobachtete Aufarbeitung eines Amoklaufs – so intensiv, dass es einem fast den Atem raubt.“ Cinema

„Thomas Sieben erzählt von den traumatischen Auswirkungen eines Amoklaufs – und inszeniert ganz ohne reißerische Bilder eine heftig-zärtliche Meditation über das Jungsein.“ Münchner Feuilleton

„Eine heilsame und lange nachwirkende Begegnung mit dem Grauen.“ Blickpunkt:Film

Weitere Pressestimmen: www.staudamm-film.de/stimmen

Weitere Informationen finden Sie hier:
Trailer, Information und Pressedownloads: www.staudamm-film.de und www.filmpresskit.de
Produktion: www.milkfilm.de
Verleih: www.mixtvision-film.de
Bayerischer Lehrerinnen- und Lehrerverband BLLV: www.bllv.de