7. März 2014

STAUDAMM: Filmvorstellungen für Schüler

STAUDAMM findet seinen Weg in die Schulen: Der Film läuft in diesem Jahr im Rahmen der SchulKinoWoche in Baden-Württemberg (20. – 26. März 2014) und in Bayern (31. März bis 04. April 2014). Gezielt veranstalten Kinos und Schulen gemeinsam weitere Schulvorstellungen.

„Dieser stille Film gehört zum Eindrucksvollsten, was das deutsche Kino in den vergangenen Jahren hervorgebracht hat.“ tz München

STAUDAMM erzählt von der zarten Liebe zweier junger Menschen vor dem Hintergrund der Folgen eines Schulamoklaufs.
Roman (Friedrich Mücke) verbringt sein Großstadtleben leicht verloren mit Partys und Computerspielen. Nebenbei jobbt er für einen Anwalt und digitalisiert Gerichtsakten eines Amoklaufs an einer Provinzschule. Da noch wichtige Papiere fehlen, muss Roman für einige Tage an den Tatort, wo er mit den Aggressionen der traumatisierten Dorfbevölkerung konfrontiert wird. Doch er lernt auch die Schülerin Laura (Liv Lisa Fries) kennen, die den Amoklauf überlebt hat und die kühlen Fakten aus Romans Akten Realität werden lässt. Zwischen den beiden entwickelt sich eine zarte Liebe, die Roman aus seiner Lethargie reißt und Laura hilft, die traumatischen Erlebnisse hinter sich zu lassen.

Der preisgekrönte und in der Presse vielfach besprochene Spielfilm STAUDAMM läuft seit dem 30. Januar bundesweit in ausgewählten Filmtheatern. Zudem fanden bereits zahlreiche Sonderveranstaltungen und Filmgespräche mit Thomas Sieben (Regisseur), Christian Lyra (Drehbuchautor), Felix Parson (Produzent), Sebastian Zembol (Verleiher) und den Hauptdarstellern Friedrich Mücke und Liv Lisa Fries statt.

Das Ziel des Filmsteams ist es, mit STAUDAMM nicht nur das reguläre Kinopublikum, sondern insbesondere auch Schüler und Lehrer zu erreichen.
Mit dem VBE (Verband Bildung und Erziehung) hat mixtvison Film einen bundesweit agierenden wichtigen Kooperationspartner an seiner Seite. Die Vorsitzenden des Bundesverbands (VBE) sowie die Landes-Lehrerverbände informieren Lehrer und Arbeitskreise gezielt über den Film und empfehlen nachdrücklich den Kinobesuch mit Schulklassen.

Dieser Einsatz zeigt Wirkung – STAUDAMM läuft in Baden-Württemberg und Bayern im Rahmen der SchulKinoWoche. (Baden-Württemberg: 20. – 26. März 2014 | Bayern: 31. März bis 04. April 2014)
Es sind bereits diverse Anfragen für weitere Schulvorstellungen eingegangen, die in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kinos realisiert werden.

Schulen und Kinos können diese Zusammenarbeit weiter intensiv fortführen und weitere Schulvorstellungen vereinbaren.

Auf der Seite www.staudamm-film.de/kinofinder aktualisieren wir täglich nicht nur die regulären Einsätze des Films, sondern auch die Liste der Kinos, die den Film für Schulvorstellungen bereit halten!
Pressestimmen zum Film: www.staudamm-film.de/stimmen

Für weitere Informationen zur Organisation steht Ihnen der Verleih gerne zur Verfügung.
Kontakt: Myriam Dörschel md@mixtvision.de

 

Spieltermine in Rahmen der SchulKinoWoche

Heidelberg: 25.03.2014
Oberndorf: 21.03.2014
Kinoseminar München: 03. April 2014 | 9.00h-11.45h
Kinoseminar Starnberg: 04. April 2014 | 9.00h – 11.45h