28. September 2015

Nominierungen für den Deutschen Ebook Award 2015

Unsere Apps Janosch: Oh, wie schön ist Panama und Milli: Kleine Schnecke, große Welt sind für den Deutschen eBook Award 2015 in der Kategorie „Kinder und Jugend“ nominiert.

Über den Award: Mit dem Deutschen eBook Award sollen die schönsten deutschsprachigen eBooks ausgezeichnet werden. Das Ziel ist es, die Leistungen von Verlagen und Selfpublishing-Autoren im Bereich innovativer Produktentwicklung und kreativer Gestaltung zu würdigen. Der deutsche eBook Award ist kein Literaturpreis, sondern ein Produktpreis. Es wird also nicht die literarische Qualität eines Digitalprodukts ausgezeichnet, sondern die technische Umsetzung von Literatur im digitalen Raum. Dadurch kann jeder Verlag und jedes Unternehmen sowie Selfpublisher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, unabhängig von der fachlichen Ausrichtung teilnehmen.

Jury-Meinung über „Milli: Kleine Schnecke, große Welt“: „Die iOS-App „Milli“ realisiert eine detailverliebte und eigenständige Umsetzung eines interaktiven Bilderbuchs für Kinder im Vorschulalter. Die besondere Ästhetik der Geschichte wird in der digitalen Version gewahrt und durch Vorlese-Funktion, Animation und interaktive Elemente ergänzt. Für die Interaktion wurden so viele kleine Details integriert, dass der Titel auch bei vielfachem Durchlesen immer noch spannend für kleine Kinder bleibt. Die App zeigt beispielhaft, wie tief integriert mediale Ergänzungen funktionieren können, auch wenn Bildsprache und Ästhetik eines Print-Titels klar erhalten bleiben.“

Jury-Meinung über „Janosch: Oh, wie schön ist Panama“: „Die iOS-App übersetzt Janoschs Kinderbuch-Klassiker formal und ästhetisch in eine komplett neu durchdachte Digital-Version. Die aufwändig animierten Grafiken werden auf einer durchgehenden Hintergrund-Bühne so mit dem Erzählfluss der Handlung verwoben, dass fast der Eindruck eines Animationsfilms entsteht – die Erschließung der Inhalte und integrierte Spiele über einen 3D-Globus ergänzt den Charakter eines genuin digitalen Produktes zu einem stimmigen Ganzen. Neben den vielen liebevoll gestalteten Details überzeugte uns hier vor allem, dass sich die App-Version durch ihre Gestaltungselemente so konsequent vom Print emanzipiert, wie das bisher kaum bei einer Kinderbuch-Umsetzung zu sehen war.“

Die Preisverleihung findet am 15.10.15, 18 Uhr, auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.1 Stand B73 im ORBANISM SPACE statt.