5. Januar 2011

Neue Satireshow des BR mit Bruno Jonas

Zu Jahresbeginn startet der Bayerische Rundfunk die Satiresendung „Klugsch-Eisser Co. KG“ mit Bruno Jonas als Inhaber einer Beratungsagentur. mixtvision war federführend bei der Entwicklung des Setdesigns, des Regiekonzepts und Grafikpakets.

Daneben überzeugte mixtvision mit der Kernidee, den Studiolook multimedial und in moderner Agentur-Ästhetik anzulegen. Detailliebe und technische Raffinessen stellen den Sendungsinhalt in einen angemessenen optischen Rahmen.

Zum Konzeptinhalt:

Zusammen mit der Kontakterin Monika Gruber und dem IT-Berater Rick Kavanian widmet sich Agenturgründer Bruno Jonas den großen und kleinen Problemen der Gegenwart. Ob Atommüll oder royale Hochzeit, ob iphone oder Rollator – das dreiköpfige Klugscheißer- Team findet für alle Schieflagen die maßgeschneiderte Lösung. Den Anstoß zur Klugsch-Eisser Co. KG gab Jonas selbst und verpflichtet sich damit einer Traditionslinie, in der „zum Markenkern deutscher Satire von alters her der Klugschiss gehört.“