Mixtivision in bester Gesellschaft und unter den „Besten 100“.

11. November 2016

Mixtvision auf der Münchner Bücherschau

Die 57. Münchner Bücherschau hat begonnen – in den kommenden 18 Tagen blättert, liest und schmökert sich München durch Romane, Sachbücher, Krimis und Kinder- und Jugendbücher. Pulsierendes Herzstück dieses jährlichen Buchevents ist der Gasteig.

Hier ist auch die feine und für uns ganz zentrale Sonderausstellung „Die 100 Besten – Neue Kinder- und Jugendbücher“ zu sehen, die seit jeher fester Bestandteil der Münchner Bücherschau ist.

In diesem Jahr ist Mixtvision mit gleich sechs Titeln vertreten: Alexandra Helmigs und Timo BeckersKosmo & Klax Jahrezeitengeschichten“ und „Gute-Nacht-Geschichten“, Christine KnödlersDas Schaf im himmelblauen Morgenmantel“, Rindert KromhoutsBrüder für immer“, Ingrid OlssonsNeuschnee“, und Stefanie HarjesAls die Esel Tango tanzten …

Die hier präsentierten Titel werden von den drei Kinder- und Jugendbuchexpertinnen Roswitha Budeus-Budde (Süddeutsche Zeitung), Hilde Elisabeth Menzel (freie Rezensentin) und Ulrike Schultheis (Buchhändlerin) jährlich aus den aktuellen Programmen der Verlage ausgewählt und versammeln die „schönsten, besten, interessantesten, lesenswertesten Neuerscheinungen“.