1. April 2015

Milli: Kleine Schnecke, große Welt – Die preisgekrönte Bilderbuch-App

Die kleine Schnecke Milli erlebt fabelhafte Abenteuer rund um den Apfelbaumwiesenhügel, einem eigenen Mikrokosmos mit vielen liebenswerten Bewohnern. Die fantasievoll gestaltete App ist ab sofort für iOS und Android verfügbar.

Pünktlich zum Osterfest präsentiert der Münchner Publisher ­Mixtvision Digital eine neue, von den Berliner Honig Studios entwickelte, interaktive App für Kinder ab vier Jahre. In der bereits mit zwei internationalen Preisen ausgezeichneten Bilderbuch-App erlebt die kleine Schnecke Milli fabelhafte Abenteuer rund um den Apfelbaumwiesenhügel, einem eigenen ­Mikrokosmos mit vielen liebenswerten Bewohnern. Die fantasievoll gestaltete App ist ab sofort für iOS und Android verfügbar und kostet 2,99 Euro (UVP).

Was bin ich und was zeichnet mich aus? Was kann ich am besten, was macht mich aus? Das sind nur einige der großen Fragen, die sich Milli in ihrem jun­gen Leben als Schnecke stellt. Sehr neugierig und natürlich im Schnecken­tempo kriecht sie los, die Antworten zu finden. Auf ihrer ereignisreichen Reise am Fuße des Apfelbaums trifft sie viele Tiere, darunter auch den Marienkäfer Miro. Der kleine Kerl ist ebenfalls auf der Suche, denn er hat einen seiner
Marienkäferpunkte verloren. Gemeinsam machen sich die beiden Gefährten auf den Weg und erleben fortan allerhand Abenteuer. Des Fragens niemals müde, meistern sie kleine und große Herausforderungen. Milli kann ihren neuen Freunden sogar bei deren Problemen helfen – und entdeckt ganz nebenbei, was sie als Schnecke so besonders macht.

Die Entdeckungsreise der kleinen Schnecke wird auf 30 interaktiven Seiten erzählt, liebevoll illustriert mit Wasserfarbenmalerei und Kartoffelstempeldruck. Die kindgerechte Erzählung in Reimform wird von Alexandra Helmig (englisch von Daphne Sherman) gesprochen. Die Vorlesefunktion kann, wie die ­harmonisch auf die Geschichte abgestimmte Musik, auf Wunsch ausgeschaltet werden. Bewegliche Bildelemente animieren die kleinen Leser, Milli nicht nur auf ihrer aufregenden Reise zu begleiten, sondern auch interaktiv die Szenerie mitzugestalten. Dabei entdecken die Schneckenfreunde in den Erzählpausen allerlei Überraschendes via Fingertipp. Für zusätzliche Abwechslung und kindgerechtes Lernen sorgen drei in die App integrierte Minispiele.

„Bei Milli haben uns vor allem die außergewöhnlichen Designs und die wun­derbar tiefsinnige Geschichte überzeugt. Milli lädt Kinder dazu ein, die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen, sich selbst kennenzulernen und Fragen zum Leben zu stellen. Dabei lernen sie gemeinsam mit der kleinen Schnecke, Neuem gegenüber offen zu sein und Herausforderungen als etwas Positives zu erleben“, sagt Benjamin Feld, Geschäftsführer von Mixtvision Digital.

„Milli: kleine Schnecke, große Welt“ ist ab sofort zum Preis von 2,99 Euro (UVP) im App Store, bei Google Play und Amazon verfügbar.

Download Infoblatt (PDF)
Download Pressemitteilung (PDF)

Links:
App bei iTunes: https://itunes.apple.com/de/app/milli-kleine-schnecke-gro/id972360463
App bei Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mixtvisiondigital.milli
App bei Amazon: http://www.amazon.de/gp/product/B00V6IGNBA
Website zur App: http://www.milli-app.de
Pressebereich: http://presse.mixtvision-digital.de
Bild- und Textmaterial zum Download: http://download.mixtvision-digital.de