25. April 2015

“LUX – KRIEGER DES LICHTS”: Bestes Drehbuch beim sehnsüchte Festival

as Drehbuch zu LUX – KRIEGER DES LICHTS (Autor: Daniel Wild) wird auf dem sehsüchte Festival in Potsdam als Bestes Drehbuch aus über 70 Einreichungen ausgezeichnet.

Das sagt die Fachjury bestehend aus der Produzentin Nina Philipp, der ZDF-Redakteurin Nina Manhercz und dem Dramaturgen Gunther Eschke:

“In der grandiosen Mockumentary wird die Geschichte von Real Life Superhero Torsten erzählt, den ein zwielichtiger Produzent zum Medienstar machen will. Mit viel Humor persifliert Daniel Wild dabei die von Sensations- und Profitgier getriebene Fernsehlandschaft und übt intelligente Kritik an vermeintlichem ‘Reality’-TV. Der Autor begeistert durch viel Kreativität sowie pointierte Dialoge und überrascht schließlich mit einer ungeahnten Wendung.”

http://2015.sehsuechte.de/gewinnerfilme-2015/