6. Dezember 2018

FAR: Lone Sails gewinnt doppelt beim Deutschen Entwicklerpreis 2018

Am 5. Dezember 2018 wurde der renommierte Deutsche Entwicklerpreis im Rahmen einer festlichen Gala in Köln verliehen. Mit fünf Nominierungen startete das von Mixtvision gepublishte Game FAR: Lone Sails des Schweizer Entwicklers Okomotive in den Abend und wurde schließlich zweifach ausgezeichnet: Das Spiel versteht laut der Jury „Game Design als Poesie“ – und erhielt dafür den Award in der Kategorie Bestes Game Design 2018. Besonders freuen wir uns über den Titel als „Bestes Deutsches Spiel“, den das „post-apokalyptisches Abenteuerspiel auf Rädern“ ebenfalls verliehen bekam.

Der Deutsche Entwicklerpreis ist die wichtigste Auszeichnung für herausragende Leistungen bei der Entwicklung von Videospielen aus deutschsprachigen Ländern (DACH). Alle Gewinner des Abends finden sich hier.