29. Juni 2014

Der weisse Elefant für die große Wörterfabrik

Die große Wörterfabrik erhält den Kinder-Medien-Preis Der weiße Elefant 2014. Erstmals wird damit auch eine App als besonders wertvolle und gelungene Medienproduktionen für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Münchner Filmfests ausgezeichnet.

Am 29. Juni 2014 wurde zum 13. Mal der Kinder-Medien-Preis des Medien-Club München e.V. im Rahmen des Münchner Filmfests vergeben. Ausgezeichnet werden herausragende Beiträge aus Film und Fernsehen, Internet-Angebote und Computerspiele sowie Produktionen aus den elektronischen und audiovisuellen Medien, die geeignet sind Kinder und Jugendliche zu fördern.

Welche dieser Produktionen und Angebote mit dem Weißen Elefanten ausgezeichnet werden, hat die Jury bestehend aus Barbara Schardt (Deutsche Akademie für Fernsehen, Juryvorsitz), Christine Hartmann (Regiesseurin), Petra Fink (Burda und Fink), Janine Töllner (Videospielkultur e.V.), Astrid Küffner, Marc Mensch (Blickpunkt: Film), Gabriele Pfennigsdorf (FFF Bayern) und Inga Pudenz (scenario) entschieden.