Spurlos, Headerbild
Spurlos, Cover-Abbildung

Jugendbuch  |  Elston, Ashley

Spurlos

Mitten in der Nacht wird die 17-jährige “Meg Jones” von einer Sekunde auf die nächste aus ihrem Leben gerissen – zum sechsten Mal in acht Monaten. Mal wieder ist ihr altes Leben ganz plötzlich Geschichte …

Zum sechsten Mal in acht Monaten wird Meg Jones mitten in der Nacht aus ihrem Leben gerissen. Ohne Vorwarnung, ohne Abschied, ohne Aussicht auf Rückkehr …

Meg Jones ist nicht ihr richtiger Name. Seit die 17-Jährige mit ihrer Familie im Zeugenschutzprogramm lebt, hat sie ihre Identität verloren, ihre Freunde, ihre Heimat. In ständiger Angst vor ihren Verfolgern trägt sie immer eine Tasche bei sich mit den wichtigsten persönlichen Dingen. Und eigentlich hat sie sich vorgenommen, keine neuen Freundschaften zu schließen. Doch dann taucht Ethan auf …

Ashley Elston erzählt einen atemberaubenden Thriller über ein brisantes Thema, mit Road-Trip-Elementen und der richtigen Dosis Romantik. Im Folgeband Atemlos erzählt sie die Geschichte von Meg Jones aka Anna Boyd weiter.

Jugendbuch

Gebunden

368 Seiten
€ 16,90 (D) / € 17,40 (A)

ISBN 978-3-944572-06-2

Übersetzt von Elisa Martins

Atemberaubender Thriller für Jugendliche ab 14 Jahren mit brisantem Thema: Zeugenschutzprogramm

Sympathische Protagonistin mit hohem Identifikationspotenzial

Gelungener Debüt-Roman mit Road-Trip-Elementen und der richtigen Dosis Romantik

Ein Thriller zum Süchtigwerden, vorzeitiger Ausstieg unmöglich.

Magazin SCHULE

Ashley Elston hat mit ihrem originellen Debüt einen Volltreffer gelandet. Ein Thriller der Extraklasse.

Badische Zeitung

Text


Ashley Elston
Ashley Elston lebt mit ihrem Mann, drei Söhnen und zwei Katzen im Norden Louisianas. Sie arbeitete zehn Jahre lang als Hochzeits- und Porträtfotografin, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Büchern widmete. Spurlos ist ihr erstes Jugendbuch.