Mich kriegt ihr nicht, Headerbild
Mich kriegt ihr nicht, Cover-Abbildung

Jugendbuch  |  Maret, Pascale

Mich kriegt ihr nicht

Das erste, was ich klaute, war eine Pizza – weil ich Hunger hatte. Ich habe mit einem Flugzeug aufgehört – weil es mein Traum ist, zu fliegen!
Das Abenteuer eines Diebes mit Kultstatus, basierend auf dem wahren Leben des Colton Harris-Moore.

Harrison Travis ist 19, als er im Gefängnis sitzt und seine Geschichte aufschreibt: Mit 9 Jahren klaut er das erste mal – eine Pizza, weil er Hunger hat. Von da an nimmt er sich, was er zum Leben braucht, bis er im Jugendgefängnis landet. Als er abhaut beginnt eine abenteuerliche Flucht quer durch die USA, bei der er der Polizei immer wieder entwischt und weltweit zum Medien- und Facebook-Star wird. Doch eine Leidenschaft wird ihm zum Verhängnis: Er klaut Flugzeuge, obwohl er nie eine Flugstunde absolviert hat, und nimmt dafür jedes Risiko in Kauf …

Nach dem wahren Leben des “Barfuß-Banditen” Colton Harris-Moore erzählt Pascale Maret die abenteuerliche Flucht eines jungen Mannes quer durch die USA. Der “echte” Harrison Travis erlangte durch seine cleveren Tricks Kultstatus, und auch der Romanheld ist eine durch und durch sympathische Figur: Er stiehlt nur, was er zum Leben braucht, ohne Menschen zu bedrohen.

Jugendbuch

Kartoniert / Broschiert

224 Seiten
€ 12,90 (D) / € 13,30 (A)

ISBN 978-3-944572-12-3

Übersetzt von Anna Taube

Nach einer wahren Geschichte! Filmrechte liegen bei Century Fox

Dieb mit Kultstatus: Harrison stiehlt nur, was er zum Leben braucht, ohne Menschen zu bedrohen

Abenteuer aus der Ich-Perspektive

Text


Pascale Maret
Pascale Maret unterrichtete zunächst französische Literatur in mehreren fernen Ländern, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie denkt sich am liebsten Abenteuergeschichten aus, die an Orten spielen, an denen sie gelebt oder die sie bereist hat.

Keine News oder Termine vorhanden.

Keine weiteren Produkte in dieser Reihe vorhanden.