InselderWaisen, Titelbild

Jugendbuch  |  Snyder, Laurel

Insel der Waisen

Zehn sind einer zu viel

“Neun Waisen auf eine Insel,
allein auf der Welt,
einer mehr
und der Himmel fällt …”

Neun Kinder leben allein auf einer paradiesischen Insel. Woher sie kommen und wohin sie gehen, wenn die Glocke ertönt, weiß niemand. Die Insel versorgt die Kinder mit allem, was sie brauchen. Jeder weiß, wofür er verantwortlich ist und es gibt klare Regeln. Doch als Jinny, die Ältestes, die wichtigste Regel bricht und als zehntes Kind auf der Insel bleibt, wendet sich diese gegen sie …

Eine Robinsonade mit Lieblingsseller-Potenzial: Magisch wie Marion Zimmer Bradley, utopisch wie Margaret Atwood und abenteuerlich wie Daniel Defoe.

Jugendbuch

300 Seiten
€ 17,00 (D) / € 17,50 (A)

ISBN 978-3-95854-146-7
ab 12 Jahre

Erscheint am 18. August 2020

Übersetzt von Elisa Martins

Erfolgsroman aus den USA

Robinsonade für starke Mädchen

Für alle Fans von "Die Insel der besonderen Kinder" und "Herr der Fliegen"

Text


Laurel Snyder
Laurel Snyder ist eine vielfach ausgezeichnete amerikanische Dichterin und Kinderbuchautorin. Sie hat acht Romane für Kinder und Jugendliche, diverse Bilderbücher und zwei Gedichtsammlungen veröffentlicht. Snyder unterrichtet Kreatives Schreiben für Kinder und junge Erwachsene an der Hamline University. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie weit weg vom Meer, in Atlanta, Georgia.

Übersetzung


Elisa Martins
Elisa Martins studierte Englische Literatur, Amerikanistik und Psychologie. Als Kind wollte sie Apothekerin oder Verhaltensforscherin werden, aber die Liebe zur Sprache ließ sie einen anderen Weg einschlagen. Nach Auslandsaufenthalten und Zwischenstationen bei TV-Sendern und Zeitschriftenverlagen landete sie schließlich als Redakteurin in einem Kinderbuchverlag und übersetzt freiberuflich. Sie lebt in einer Kleinstadt bei München.

Keine News oder Termine vorhanden.

Keine weiteren Produkte in dieser Reihe vorhanden.