Frida und der NeinJa-Ritter, Headerbild
Frida und der NeinJa-Ritter, Titelbild

Kinderbuch  |  Löhle, Philipp | Jasionowski, Gloria (Illustr.)

Frida und der NeinJa-Ritter

Zahn weg! F weg! Frida weg!

Ein Zebra ohne Streifen, ein Geburtstagskind, das Tag für Tag mit Geschenken überhäuft wird, die Königin der Weißheit … Auf der Suche nach ihrem verlorenen Zahn begegnet Frida allerhand kuriosen Gestalten. Zusammen mit dem NeinJa-Ritter gerät sie in Situationen, die Köpfchen erfordern: Können die beiden die Fragen des Grolls richtig falsch beantworten und somit Einlass in das Land der verlorenen Dinge finden?

Ein urkomisches modernes Märchen mit skurrilen Charakteren – perfekt zum Vorlesen!

Kinderbuch

durchgängig farbig illustriert

112 Seiten
€ 14,00 (D) / € 14,50 (A)

ISBN 978-3-95854-154-2
ab 5 Jahre

Erscheint am 11.03.2020

Im Buchhandel bestellen

Bestellen Sie über LChoice bei Ihrem lokalen Buchhändler.

Endlich ein Ritterbuch für Mädchen und Jungs!

Dauerbrenner-Thema: der erste Wackelzahn

Randvoll mit Wortwitz und Spannung

Text


Philipp Löhle
Philipp Löhle wurde 1978 in Ravensburg geboren. Er studierte Geschichte, Theater- und Medienwissenschaft und deutsche Literatur in Erlangen und Rom. Erste Theaterstücke entstanden noch während des Studiums, außerdem journalistische und filmische Arbeiten (Kurzfilme, Dokumentarfilme, Praktika). Für „Genannt Gospodin“ wurde der Autor mit dem Förderpreis des Bundesverbandes der Deutschen Industrie ausgezeichnet. 2007 gewann Philipp Löhle den Werkauftrag des Theatertreffen-Stückemarktes, gestiftet von der Bundeszentrale für politische Bildung. „Lilly Link“ wurde 2008 mit den Jurypreis des Heidelberger Stückemarkts ausgezeichnet. Für „Genannt Gospodin“ wurde er 2008 für den Mülheimer Dramatikerpreis nominiert, 2012 war er zum zweiten Mal nominiert und gewann für „Das Ding“ den Publikumspreis. Philipp Löhle war Hausautor am Maxim Gorki Theater in Berlin, am Nationaltheater Mannheim und am Staatstheater Mainz. Sein Kinderbuchdebüt „Vintulato, mein Hund und die Farbe Blau“ wurde 2014 im Mixtvision Verlag veröffentlicht.

Illustrationen


Gloria Jasionowski
Gloria Jasionowski, Jahrgang '90, ist Illustratorin, lebt in Berlin und hat ihr Design-Studium an der Fachhochschule Münster mit dem Schwerpunkt Illustration abgeschlossen. Ihre ausdrucksstarken Figuren und die gern mal surrealistisch anmutenden Illustrationen ziehen Groß und Klein in ihren Bann.

Übersetzung


Keine News oder Termine vorhanden.

Keine weiteren Produkte in dieser Reihe vorhanden.