Blitzeinschlag, Headerbild
Blitzeinschlag, Titelbild

Jugendbuch  |  Werner, Christine

Blitzeinschlag im TerriTorium

Immer Ärger mit Verliebten

Ich bin Terri, also eigentlich heiße ich Theresa Emmanuelle Rosa Rohrbach-Ibrahim, und das ist nicht mein einziges Problem. Denn seit überall Liebesblitze einschlagen, Aszendenten zusammenpassen und die Chemie stimmt, spielen alle verrückt. Alle – außer mir!
Nina liebt Berki und meine Mama Michael. Das dachte ich zumindest, bis ich herausgefunden habe, dass Michael noch ein A hinter dem Namen hat. Da war das Chaos komplett!

Christine Werners Jugendbuchdebüt ist Liebesroman und Reportage zugleich, über Liebe, moderne Familien und Pubertät – ein Roman, jenseits aller Gendergrenzen.

Jugendbuch

224 Seiten
€ 14,00 (D) / € 14,40 (A)

ISBN 978-3-95854-150-4
ab 12 Jahre

Erscheint am 7. Oktober 2020

Queer, authentisch, unterhaltsam

Trendthema: Modern Family

Für alle Fans von "Grüne Gurken"

Text


Christine Werner
Christine Werner wurde in Landau in der Pfalz geboren. Seit 25 Jahren arbeitet sie als freie Autorin und Journalistin für den ARD-Hörfunk und schreibt und produziert überwiegend lange Reportagen und Feature. Vor allem zu gesellschaftspolitischen und sozialen Themen. Und immer wieder auch über Wissenschaft an der Schnittstelle von Wissenschaft, Gesellschaft, Ethik. "Blitzeinschlag im TerriTorium" ist ihr erstes Jugendbuch. Sie lebt in Köln.

Keine News oder Termine vorhanden.

Keine weiteren Produkte in dieser Reihe vorhanden.