24. Oktober 2014

Buchtrailer “Die Sprache des Wassers”

In Die Sprache des Wassers erzählt Autorin Sarah Crossan von Kasienka, die gemeinsam mit ihrer Mutter nach England aufbricht. Unser neuester Buchtrailer fängt die moderne Einwanderer-Geschichte in poetischen Bildern ein.

Nur mit einem Koffer und einem alten Wäschesack im Gepäck, bricht das polnische Mädchen Kasienka mit ihrer Mutter nach England auf. Dort wollen sie den Vater suchen, der die Familie für ein besseres Leben im Westen verlassen hat. Doch das neue Leben in Coventry gestaltet sich anders als geplant; Kasienka kämpft mit Mobbing, möchte eigentlich so schnell wie möglich zurück in die Heimat und muss doch Abend für Abend gemeinsam mit ihrer Mutter den untergetauchten Vater suchen. Aber als sie ins Schwimmteam aufgenommen wird, fasst sie neuen Mut. Und dann ist da auch noch William, der nette Junge aus der Siebten …